Unser Konzept

Campus Neckarstadt-West steht für alle Maßnahmen im Quartier, die Grundschulkindern in ihrem direkten Lebensumfeld positive Entwicklungsmöglichkeiten und gute Bildung bieten.


Campus ist seit Februar 2020 ein durch das Jugendamt  und Gesundheitsamt koordiniertes Programm zur Ganztagesbildung unter Einbeziehung von Schulen und Kooperationspartnern in einem Netzwerk zur Prävention von Kinderarmut.

Starthilfe und Schülerstipendien ermöglicht haben die Rotarier Mannheim.


Die beiden Schulrektoren Peter Deffaa und Andreas Baudisch arbeiten aktiv an der Umsetzung des Programms mit.

Das Bürgerhaus ist ein wichtiger und zentraler Standort des Campus.


Die Freudenbergstiftung finanziert die Elternberatung und führt diese durch.


Es handelt sich um ein Programm im Rahmen der Lokalen Stadterneuerung Neckarstadt West (LOS) unter Federführung der Stadt Mannheim und der MWSP.


Das Projekt Campus Neckarstadt-West wird im Rahmen des Landesprogramms „Starke Kinder – chancenreich“ als Präventionsnetzwerk gegen Kinderarmut durch das Ministerium für Soziales und Integration des Landes Baden-Württemberg gefördert.

Unser Initiativ- bzw. Freundeskreis von engagierten Ehrenamtlichen unterstützt Campus.

Weitere Informationen können Sie auch dem Grundsatzprogramm entnehmen.